4323 Münzbach, Perger Straße 1
Tel. +43 72 64 / 200 77
office@fleischerei-pilshofer.at

Über uns

Unser familiengeführtes Unternehmen kann auf eine Jahrhunderte lange Tradition zurückblicken und ist seit 1640 in Familienbesitz. Als ratifiziertes Unternehmen tritt die Fleischhauerei seit 1787 erstmals auf.

Von einem Sohn zum nächsten wird der Familienbetrieb traditionell seit mehr als 230 Jahren übergeben. Derzeitiger Geschäftsführer ist Leopold Pilshofer sen. Die nächste Generation steht mit Leopold jun. und Maria Pilshofer bereits in den Startlöchern.

Einige Meilensteine in der Geschichte der Firma Pilshofer seien hier dargestellt:

1905: Eine der ersten Aufnahmen von Familie Pilshofer

1952: Durch den plötzlichen Tod des Vaters übernahm Leopold Pilshofer sen. mit 18 Jahren die Fleischhauerei (Foto). Im Laufe der Jahre entwickelte sich die kleine Fleischerei zu einem wichtigen Schlacht- und Verarbeitungsbetrieb in der Region.

1985: In Bad Kreuzen wird die zweite Filiale im Haus Brandstätter eröffnet.

Familie Pilshofer im Jahre 1905

1994: Der derzeitige Geschäftsführer Leopold Pilshofer übernimmt den elterlichen Betrieb von seinem Vater.

1996: Der mobile Verkaufswagen bei der Greiner Firma Mörxbauer wird zum fixen Bestandteil der Verkaufsaktivitäten.

1998: In Perg wird am Hauptplatz eine weitere Filiale eröffnet.

1999 – 2001: Neubau des Zerlege- und Produktionsbetriebs nach EU-Richtlinien am jetzigen Betriebsstandort in der Perger Straße in Münzbach

Leopold Pilshofer sen.

2001: Eröffnung der vierten Filiale in Ennsdorf

2018: Derzeit beschäftigen wir insgesamt 50 Mitarbeiter im Betrieb und Verkauf. Getreu unserem Leitspruch: „Aus der Region – für die Region“ sind wir stets um die Zufriedenheit unserer Kunden bemüht und garantieren persönlich für die Qualität und Frische unserer Produkte.

Betrieb in Münzbach